Das Kuratorium der Stiftung PATH

Das Kuratorium der Stiftung PATH besteht aus maximal neun Personen. Mindestens zwei Kuratoriumsmitglieder sollten Patientinnen sein, damit die Patientenkompetenz angemessen vertreten ist. Diese Satzungsvorschrift wird inzwischen mehr als erfüllt. Die anderen Kuratoriumsmitglieder kommen aus wissenschaftlichen und juristischen Fachdisziplinen. Für den PATH-Vorstand ist das Kuratorium das wichtigste Beratungsgremium.

Das Kuratorium hat insbesondere folgende Aufgaben

  • Beratung des Vorstandes
  • Wahl und Abberufung der Vorstandsmitglieder
  • Kontrolle der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Vorstandes
  • Feststellung der Jahresrechnung und Entlastung des Vorstandes
  • Beschlussfassung über Satzungsänderungen, Zusammenlegung mit anderen Stiftungen oder Aufhebung der Stiftung


Eine Auflistung der Kuratoriumsmitglieder finden Sie hier: Kuratorium

Kuratorium 2014b

Ehemalige Mitglieder des Kuratoriums:
Ursula Goldmann-Posch, Regina Möller, Prof. Prof. Dr. Marc Reymond, Prof. Dr. Josef Rüschoff, Wolfgang Schubaur, Prof. Dr. Jochen Schütte, Dr. Petra Stieber, Carmen Waldner